Mittwoch, 30. Januar 2013

Traurige Gewissheit

Letztes Jahr im Juni ist uns ein Kater zugelaufen und wollte auch gar nicht mehr weg. So bekam er bei uns ein schönes Zuhause, kam und ging wie er Laune hatte und fühlte sich bei uns offensichtlich richtig wohl.

Seit ein paar Tagen ist er nun schon nicht mehr da gewesen und nun wissen wir auch warum. Er wurde überfahren. Ich hoffe nur, er musste nicht leiden!


Das wars dann leider, mit meinem Felix im Wollkorb...

Unglaublich wie einem so ein kleiner Racker ans Herz wachsen kann!

Kommentare:

  1. Nein, wie traurig! Ich bin auch jeden Abend froh, wenn unsere Kitty wieder nach Hause kommt.

    AntwortenLöschen
  2. Oh das tut mir sehr leid! Wir haben das auch schon durchgemacht und ich weiß genau, wie man sich da fühlt.
    Trotzdem Kopf hoch und alles Liebe
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Das ist sehr traurig. Ich fühle mit dir!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Das tut mir sehr leid und ist unsagbar traurig, eil so ein Tier ein richtiges Familienmitglied wird! Ich weiß was es für einen Verlust ist!

    Liebe Grüße und viel Kraft!
    Katrin

    AntwortenLöschen